(DE) Datenschutzerklärung

Prohlášení o ochraně soukromí

Wir verarbeiten personenbezogene Daten (nachfolgend "Daten") der Nutzer nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen und komfortablen Webové stránky sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Als "Verarbeitung" pozlacený zemřít Erhebung, Nutzung, Weitergabe und / oder Speicherung. Als „personenbezogene Daten“ gelten nach der Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DSGVO“) grundsätzlich alle Daten, mit denen eine natürliche Identifikátor osoby werden kann. Die genauen Definitionen der Begrifflichkeiten sind in Art. 4 DSGVO bestimmt.

Nachstehende Ausführungen informoval Sie insbesondere über die Art, den Umfang, den Zweck, die Dauer und die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über dessen Zwecke und Mittel der Verarbeitung wir allin oder gesinsenfländenfleichen ... eingesetzten Komponenten Dritter, die in eigener Verantwortung Daten verarbeiten:
_________________________________________

A) Informationen zum Verantwortlichen
B) Rechte des Nutzers
C) Informationen zur Datenverarbeitung
_________________________________________


A) Informationen zum Verantwortlichen

Der Verantwortliche (nachfolgend "Anbieter") im Sinne der DSGVO underer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Investo SRL
CF / P.IVA 01259300323
Treska. Univoco M5YXCR1
Sede legale: Via San Lazzaro č.13
34122-Terst
Tel: 334 / 1416791
IBAN: IT53 L030 6902 2331 0000 0015 555
SWIFT: BCITITMM

Telefon: + 386 64 177 151
E-mail: info@wevino.store

B) Rechte des Nutzers

Klobouk Der Nutzer v Bezug auf die vom Anbieter nachfolgend wiedergegebene Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten das Recht,

1. eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob die ihn betreffenden Daten verarbeitet werden und auf genaue Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopien der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO;

2. die unverzügliche Berichtigung der ihn betreffenden unrichtigen Daten oder die Vervollständigung dieser Daten gemäß Art. 16 DSGVO zu verlangen;

3. zu verlangen, dass die ihn betreffende Daten gemäß Art. 17 DSGVO unverzüglich gelöscht werden, alternative, falls beispielsweise eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen;

4. Dass er die ihn betreffenden und von ihm bereitgestellten Daten nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO erhält und deren Übermittlung andere Verantwortliche zu fordern;

5. eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde nach čl. 77 DSGVO einzureichen, falls der Nutzer der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner Daten durch den Anbieter gegen die DSGVO verstößt.

_________________________

6. Der Nutzer kann grundsätzlich der künftigen Verarbeitung der ihn betreffenden Daten, welche durch einen Verantwortlichen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, jederzeit nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO widersprechen. Der Widerspruch cann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.
________________________

7. Der Anbieter is zudem verpflichtet, jede Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund von Artikel 16 DSGVO, Artikel 17 Absatz 1 DSGVO and Artikel 18 offengelegt wurden. Die Verpflichtung besteht nicht für den Fall, dass diese Mitteilung sich als unmöglich erweist oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Dem Kunden steht das Recht auf Auskunft bezüglich dieser Empfänger zu.


C) Informationen zur Datenverarbeitung

Soweit nachfolgend zu den einzelnen Datenverarbeitungen keine detaillierten Angaben erfolgen, werden die vom Anbieter verarbeiteten Daten des Nutzers gelöscht fromer gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt und der Löschungfeschlössenföhrenfenfichenföchlichenfändlfördenfändlfördenfördenfönden.

datový server

Aus kommunikations- und sicherheitstechnischen Gründen werden während des Besuches der Webová stránka u folgende Daten, die der Internet-Browser des Nutzers an den Anbieter bzw. seinen Webspace-Provider übermittelt, erhoben (sogenannte Serverlogfiles):

- undverze typu prohlížeče;
- verwendetes Betriebssystem;
- webová stránka, klobouk z webového serveru Anwieters gewechselt (adresa URL referrera);
- Webové stránky, die der Nutzer besucht;
- Datum a Uhrzeit des Zugriffs;
- Internet-Protokoll- (IP) -Adresse des Nutzers.

Die Daten werden zudem vorübergehend gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität, Funktionalität und Sicherheit der Web.

Nach zpětestens sieben Tagen werden die Daten gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Cookies

a) "Session" - Strašáci / "Persistente" - Strašáci

Der Anbieter verwendet auf seiner Webové stránky sog. Soubory cookie. Soubory cookie jsou k dispozici a jsou k dispozici od společnosti Nutzer eingesetzte Internetový prohlížeč na konci a na konci. Diese Cookies jsou ověřeny jednotlivě, nejlépe informovaně, jsou k dispozici prohlížeče a samostatné prohlížeče a IP adresy.

Die Verarbeitung erlaubt es dem Anbieter seine Webové stránky bedienfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Takže ermöglicht die Verarbeitung der "Session" - strašáci gegebenenfalls zemřou Wiedergabe der Inhalte v unterschiedlichen Sprachen oder gegebenenfalls die Nutzung einer Warenkorbfunktion.

Klikněte na "Persistente" - Webový prohlížeč, který si můžete prohlédnout Prohlížeč na webových stránkách, který je umístěn na webových stránkách.

Werden durch diese Soubory cookie personenbezogene Daten zum Zwecke der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet, ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sollte die Verarbeitung keine Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung bezwecken, Dient die Verarbeitung dem berechtigten Interesse des Anbieters a einer Verbesserung der Funktionalität der Web and beruht auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die "Session" -Cookies werden gelöscht, wenn der Nutzer seinen Browser schließt. Die "Persistente" -Cookies werden automisiert nach einer vom Anbieter vorgegebenen Frist gelöscht. Diese Frist is is nach Cookie unterschiedlich, überschreitet jedoch nicht eine Dauer von einem Jahr.

b) Cookies von Drittanbietern

Gegebenenfalls werden auf der Webseite des Anbieters auch Cookies von Drittanbietern eingesetzt. Bei diesen Drittanbietern handelt es sich um Partnerunternehmen, mit denen der Anbieter zum Zwecke der Werbung, Analyzujte oder der Funktionalitäten der Website zusammenwirkt. Sollte dies der Fall sein, werden die Zwecke und Rechtsgrundlagen der entsprechenden Verarbeitungen in den nachfolgenden Ausführungen wiedergegeben.

c) možnost likvidace

Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers verhindern oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können ebenfalls jederzeit gelöscht werden. Die Einstellungen hierzu sind vom jeweiligen Prohlížeč abhängig. Bei Flash-Cookies před odletem do prohlížeče Einstellungen des Browsers unterbinden, sondern durch die entsprechende Einstellung des Flash-Players. Sollte der Nutzer die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, cann dies dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzbar sind.

řízení zakázky

a) Verarbeitung

Die vom Nutzer zum Zwecke eines Waren oder Dienstleistungserwerbs angegebenen personenbezogenen Daten werden vom Anbieter zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet. Die Angaben der Daten sind zum Vertragsschluss erforderlich; ohne die Bereitstellung der Daten ist der Vertragsschluss nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden die Daten des Nutzers mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gelöscht.

b) Weitergabe

Informace o osobě, které se nacházejí v Rahmen der Vertragsabwicklung a der der Lieferung beauftragte Transportunternehmen from the den Finanzdienstleister weitergegeben, soweit dies zur Lieferung oder Bezahlung der Ware erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

c) Versand- / Retourenstatus

Um den Nutzer nach Abschluss eines Kaufvertrages oder im Falle einer Retoure e-mail über den Versandstatus der Sendung zu informieren, setzt der Anbieter den Dienstleister BRT, Bartolini SA, Italy, ein. Die BRT Bartolini SA je k dispozici v anketách a anketách ve věcech Anbieter die zu diesem Zweck notwendigen Daten des Nutzers (Jméno, Lieferanschrift und E-Mail-Adresse). Die Bartolini BRT SA je dabei vertraglich dazu verpflichtet, die Daten des Nutzers nur zu diesem Zweck zu verwenden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Anbieters besteht der der Vermeidung von Falschzustellungen, transparentní Kundeninformation in Bezug auf den Versand oder einer Retoure sowie an der kundenfreundlichen Optimierung des Lieferzeitpunkts und -orts.

Dostat se zpátky v kontaktu

Im Falle einer Kontaktaufnahme des Nutzers -per Kontaktformular oder E-Mail- mit dem Anbieter werden die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage genutzt. Toto zařízení je chráněno Beantwortung der Anfrage erforderlich, ohne die Bereitstellung der Daten is eine Beantwortung nicht bzw. nur eingeschränkt möglich.

Dient die Kontaktanfrage der Erfüllung eines Vertrages oder der Vertragsanbahnung, tak ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Daten des Nutzers werden gelöscht, sofern die Anfrage des Nutzers abschließend beantwortet wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, wie zB beiner ech anschließenden Vertragsabwicklung, entgegenstehen.

Rechtsgrundlage kann auch eine Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO seina. Im Rahmen des Kontaktformulars wird ggf. die Einwilligung des Nutzers zur vorstehenden Verarbeitung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Eine erteilte Einwilligung für das Kundenkonto kann der Nutzer nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit durch eine Mitteilung an den Anbieter widerufen. Die im Zusammenhang verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald ihre Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist.

Shopify - Kontaktaufnahme

Der Anbieter setzt zur Verwaltung von elektronischen Kontaktanfragen das Ticket-System Shopify ein. Shopify is ein Produkt der Shopify Company, USA.

Im Falle der elektronischen Kontaktaufnahme des Nutzers, werden die vom Nutzer angegeben Daten in dem Ticket-System Freshdesk zur Beantwortung od Abwicklung der Anfrage verarbeitet.

Shopify Inc., klobouk „EU-US Privacy Shield“ odešel z USA a odešel z EU do Verarbeitung der Daten v USA.

Rechtsgrundlage für den Einsatz und die Auftragsverarbeitung durch Freshdesk ist das berechtigte Interesse des Anbieters der der Verbesserung, Organisation und Optimierung des Kundenservices gem. Umění. 6 Abs.1 lit. f DSGVO.

účet

Sollte der Nutzer sich zu einem Kundenkonto be dem dem Anbieter registrieren, werden die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten (zB Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) ausschließlich für die Erfüllung eines Vertrages oder der Durchführungerverververhändunghändlunghändt ... zB Abruf bisheriger Bestellungen, Treueprogramm "happy grapes" oder Merkzettelfunktion) erhoben und gespeichert. Mit der Registrierung werden zudem die IP-Adresse and das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Eine Weitergabe a Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage is bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO. Im Rahmen des Registrierungsvorgangs wird die Einwilligung des Nutzers zur vorstehenden Verarbeitung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den vorgenannten Zweck verwendet. Eine Weitergabe a Dritte erfolgt nicht.

Dient die Eröffnung des Kundenkontos der Erfüllung eines Vertrages oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, tak ist zusätzliche Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Eine erteilte Einwilligung für das Kundenkonto kann der Nutzer nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit durch eine Mitteilung an den Anbieter widerufen. Die im Zusammenhang verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald ihre Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, werden die Daten des Nutzers mit Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Direktwerbung

Der Anbieter behält es sich vor, die anlässlich einer Bestellung erhobenen Daten ggf. für eine Direktwerbung per E-Mail oder postalisch gemäß § 7 Abs. 3 UWG zu nutzen, wenn der Nutzer dieser Nutzung nicht widerspricht. Nahoru Nahoru Nahoru Angebote zu ähnlichen Produkten oder Leistungen, wie den bereits vom Nutzer beim Anbieter erworbenen Produkten oder Leistungen. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Anbieters bestebt dem wirtschaftlichen Interesse des Absatzes sowie Verbesserung seiner Serviceleistungen.

Prüfung der Bonität / Bodování

Wird dem Nutzer bei einem Waren- oder Dienstleistungsangebot die Bezahlung per Rechnung durch den Anbieter angeboten, behält sich der Anbieter vor, die vertragserheblichen Daten (insbesondere, Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleumaufände) Mathatisch-statistischer Verfahren an eine Auskunftsdatei (beispielsweise Bürgel, Schufa, Creditreform, infoscore atd.) weiterzuleiten. Informace o statistikách jsou statistikami, které jsou k dispozici, a jsou k dispozici v anebeterech, které jsou k dispozici v Entscheidung, nebo v Rechnungszahlung zur Vertragsabwicklung angeboten wird.

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter Mathatisch-statistischer Verfahren berechnet werden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist das berechtigte Interesse des Anbieters an der Ausfallsicherheit der Forderung gem. Umění. 6 Abs.1 lit. f DSGVO.

Google Analytics

Webové stránky společnosti Diese podporující Google-Analytics, Webový analytik společnosti Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, einem Tochterunternehmen der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“.

Google LLC je nach dem "EU-US Privacy Shield" zertifiziert und sichert dadurch die Einhaltung der Datenschutzvorgaben der EU bever der Verarbeitung der Daten in den USA zu.

Google-Analytics demo dem Anbieter zur Analyze der Benutzung der Web. Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Anbieters besteht an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb der Website.

Informace, webové stránky a informace o webových stránkách a webech s informacemi o e-mailových adresách IP-Adresse, které byly serverem společnosti Google v USA, USA a další.

Der Anbieter nutzt hierbei Google-Analytics with einer Anonymisierungsfunktion. Durch diesen Zusatz wird IP-Adresse in diesem Fall von Google schon insidehalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.

Google wird die dadurch erhobenen Daten verwenden, den Besuch der Webové stránky durch den Nutzer auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten für den Anbieter zusammenzustellen. Zudem werden die Daten genutzt, um weitere mit der Websitenutzung und Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung přinášet. Weitergehende Informationen, insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung, bietet Google unter dem nachfolgenden Link an:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

Google bietet zudem für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-On an, welches dem Nutzer mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten from Google zu der vom Nutzer aufgerufenen Website erfasst werden. Das Add-On teilt dem JavaScript (ga.js) od Google Analytics mit, dine keine Informationen zum Website-Besuch a Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-On für Browser von Google Analytics verbindert aber nicht, dass Informationen den den Anbieter oder anere von dem Anbieter gegebenenfalls eingesetzten und in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Webanalyse-Services übermittelt werden. Více informací o instalaci z prohlížeče-Add-On sind unter nachfolgendem Link abrufbar:

Doplněk prohlížeče z Deaktivierung von Google Analytics

Alternativní kann die zukünftige Analyze des Seitenbesuches durch Google Analytics durch einen "Klick" auf den nachfolgenden Odkaz zakáziert werden. Durch den "Klick" auf den Link wird ein sog. "Opt-Out-Cookie" gesetzt, dies hat zur Folge, dass die Analyze des Seitenbesuches na webových stránkách Anbieters zukünftig verhindert wird:

„Opt-Out-Cookie“ pro aktivaci Google-Analytics

Bitte beachten: Sollte der Nutzer die Cookies in seinen Prohlížejte si soubory cookie a získejte informace od Opt-Out-Cookie gelöscht und muss ggf. vom Nutzer erneut aktiviert werden.

Google AdWords mit Sledování konverzí

Der Anbieter nutzt ferner die Google-Werbe-Komponente „Google AdWords“ a ve službě Zusammenhang das sog. Sledování konverzí. Sledování konverzí Google je poskytováno společností Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, echem Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amfiteátrová dálnice, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“.

Google LLC je nach dem "EU-US Privacy Shield" zertifiziert und sichert dadurch die Einhaltung der Datenschutzvorgaben der EU bever der Verarbeitung der Daten in den USA zu.

Der Einsatz des Conversion Tracking dem Anbieter zur zielgerichteten Bewerbung seiner Leistungen. Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Anbieters besteht an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb der Website.

Klickt der Nutzer on the Google geschaltete Anzeige, wird aufgrund der Einbindung des Conversion-Tracking ein Cookie on end Endgerät des Nutzers gespeichert. Diese sog. "Conversion-Cookies" verlieren nach 30 Tagen ihre und dienen nicht der persönlichen Identifikation des Nutzers.

Nejlépe si můžete prohlédnout na webových stránkách Anbieters and das Cookie is noch nicht abgelaufen, cann sowohl Google als auch der Anbieter erkennen, dass der Nutzer auf eine der vom Anbieter in Google Platzierten Anzeigen geklickt hat weitergele.

Die mit Hilfe der "Conversion-Cookies" eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für den Anbieter zu erstellen. Der Anbieter erhält dadurch die Information über die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf seine Anzeige geklickt haben und zudem, welche Seiten Seiner Web vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Der Anbieter bzw. andere über „Google-AdWords“ Werbende erhalten jedoch keinerlei Informationen mit mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers verhindern oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können ebenfalls jederzeit gelöscht werden. Die Einstellungen hierzu sind vom jeweiligen Prohlížeč abhängig.

Weitergehende Informationen, insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung, bietet Google unter den nachfolgenden Odkazy an:

https://services.google.com/sitestats/de.html
http://www.google.com/policies/technologies/ads/
http://www.google.de/policies/privacy/

Google Fonts

Zur Darstellung der Schrift auf der Web setzt der Anbieter externe Schriftarten in Form "Google Fonts" ,, einem Dienst der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irsko, einem Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheat Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Google LLC je nach dem "EU-US Privacy Shield" zertifiziert und sichert dadurch die Einhaltung der Datenschutzvorgaben der EU bever der Verarbeitung der Daten in den USA zu.

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Bei dem Aufruf der Website des Anbieters wird eine Verbindung zum Google-Server in den USA auf Darstellung der Schrift zu ermöglichen bzw. diese zu aktualisieren.

Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Anbieters besteht an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb der Web.

Durch die Verbindung kann Google erkennen, von welcher Webové stránky Anfrage gesendet wird und welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift übermittelt wird.

Weitergehende Informationen, insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung, bietet Google unter den nachfolgenden Odkazy an:

https://policies.google.com/privacy
https://adssettings.google.com/authenticated

**